Was tun, wenn die Website zu wenig Reifendruck hat?

Was tun, wenn die Website zu wenig Reifendruck hat?

Wenn es um die Erfolgsoptimierung von Websites geht, wird von Experten oft ein ziemliches Bohei gemacht. Man könnte es auch Raketenwissenschaft nennen.

Ich möchte nicht falsch verstanden werden: Natürlich reden wir hier über eine Fachdisziplin, die viel Know-how und Erfahrung braucht. Aber wenn wir bei uns in der Agentur unsere SEO-, SEA und CRO-Nerds auf die Kunden loslassen, dann liegt es mir doch sehr am Herzen, dass wir ihnen vorher einfach und verständlich erklärt haben, WARUM wir WAS tun. Und ganz ehrlich: Dieses Grundverständnis ist - wenn man es richtig erklärt - so einfach wie Radfahren, vorausgesetzt, man hat genug Druck auf den Reifen.  

In meinem aktuellen Videobeitrag erkläre ich, was es damit auf sich hat und wie sich Budget für die Erfolgsoptimierung effektiv einsetzen lässt, wenn die Website genug Reifendruck hat.


Herzlichst, Oliver Sonntag
Gründer & Geschäftsführer der AI ANTWORT:INTERNET GmbH


Weitere Artikel

Angriff der KI auf die Welt der Suchmaschinen

Die KI bläst zum Angriff auf das traditionelle Suchverhalten im Internet. Eine der neuesten Entwicklungen, die die Aufmerksamkeit von Branchenexperten auf sich zieht, ist der prognostizierte Rückgang des Volumens klassischer Suchmaschinen bis zum Jahr 2026. Es wird erwartet, dass dieses Volumen um satte 25% abnehmen wird.

Weiterlesen …

20 Jahre AI. Bin ich ein Prophet oder was?

Als vor gut 20 Jahren zum ersten Mal mein Bürotelefon klingelte und ich mich mit "ANTWORT:INTERNET, Oliver Sonntag, schön' guten Tag" meldete, dachte ich, "Oh Gott, was habe ich getan?! Das ist doch kein Firmenname!" 😭

Weiterlesen …

Warum tust du das?

"WARUM TUST DU DAS?" Diese Frage habe ich mir schon vor 20 Jahren gestellt, als ich meine Gewerbeanmeldung unterschrieb. Vielleicht trägt meine Agentur ja deshalb das Wort "ANTWORT" im Firmennamen, weil ich immer wieder nach einer Antwort suche? Ob ich sie mittlerweile gefunden habe und warum das überhaupt wichtig ist, davon handelt meine heutige Geschichte.

Weiterlesen …

Wir waren Helden. Eine Gründungsgeschichte im Schatten der New-Economy-Krise.

In diesem Jahr feiert ANTWORT:INTERNET sein 20-jähriges Jubiläum. Das hat mich dazu bewogen, einmal zurückzublicken auf eine Gründungsidee, von der mir damals viele abrieten. Vielleicht kann meine Geschichte ja Menschen inspirieren und motivieren, die - wie ich damals - darüber nachdenken, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Möglicherweise findet man sich aber auch in meiner Geschichte wieder, wenn man auf die eigene berufliche Vergangenheit zurück-, gleichzeitig aber auch weiter neugierig nach vorne blickt und sich fragt, wie man aus dem bisher Gelernten immer wieder das Bestmögliche herausholt.

Weiterlesen …