ENETS-Conference 2018

Es ist mal wieder so weit! Unser Kunde, ENETS, die European Neuroendocrine Tumor Society, hält ihre alljährliche Konferenz ab. Dieses Jahr wieder in Barcelona. Und wieder vor Ort dabei: die ANTWORT:INTERNET-Konferenz-Software (mittlerweile das 11. Jahr in Folge!) und unser Projektleiter Marcus, der uns live einen ersten Status aus dem Kongresszentrum sendet:

Barcelona, Kongresszentrum: 6.3.18 / 10:30 Uhr:

+++ Seit heute ist die Internetseite für die ENETS Conference geschlossen, d. h. es kann sich nun niemand mehr anmelden.+++

+++ Die Datenbank wurder erfolgreich vom Online-Host auf den lokalen Server im Kongresszentrum migriert.

+++ Ab 14.00 kommen die ersten Group Pickups. Das sind meist größere Reiseveranstalter, die für ihre Kunden alle Konferenzmaterialien gesammelt abholen: Badges, Taschen, etc. Diese warten dann auf die Teilnehmer bereits im Hotelzimmer oder einem anderen Abholpunkt.

+++ Unsere Software hat das alles gebündelt. Ein Klick und alle Badges werden ausgedruckt. Gleichzeitig gehen E-Mails an die Teilnehmer heraus. In dieser Mail steht dann, dass alles abgeholt wurde und eine persönliche Nachricht des Group Agents.

+++ Für die Hostessen kommt außerdem eine Packliste aus dem A4-Drucker, denn manche Teilnehmer bekommen spezielle Inhalte in ihre Taschen.

+++ Am Dienstag ist der Andrang der Einzelpersonen noch nicht so groß. Die meisten werden morgen an die 12 Plätze des Welcome Desk kommen, hinter denen sie von den Hostessen in über 10 Sprachen begrüßt werden.

Hier ein paar Eindrücke vom ersten Tag: Anreise, auspacken und aufbauen: Auf unseren Rechnern läuft eine Offline-Version unserer  ENETS-Software. Die Konferenz kann beginnen!

 

Barcelona, Kongresszentrum: 6.3.18 / 10:30 Uhr:

Zurück zur Übersicht

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Oliver |

Marcus, viele Grüße aus dem AI Büro Berlin ins Kongresszentrum nach Barcelona und gutes Gelingen euch allen!


Weitere Artikel aus unserem Blog

RADIKAL DIGITAL. Mein 500-Tage Selbsterfahrungs-Trip auf dem Weg zum papierlosen Büro

Wenn es um die Digitalisierung unseres beruflichen und privaten Alltags geht, scheint heute unglaublich viel möglich zu sein. Zumindest auf technischem Gebiet.

 

Weiterlesen …

ENETS-Conference 2018

Es ist mal wieder so weit! Unser Kunde, ENETS, die European Neuroendocrine Tumor Society, hält ihre alljährliche Konferenz ab. Dieses Jahr wieder in Barcelona. Und wieder vor Ort dabei: die ANTWORT:INTERNET-Konferenz-Software (mittlerweile das 11. Jahr in Folge!) und unser Projektleiter Marcus, der uns live einen ersten Status aus dem Kongresszentrum sendet:

Weiterlesen …

Nur weil ich mit meiner Boing 737 unter der Golden Gate Bridge hindurchfliege, muss ich das ja nicht gleich auf Facebook posten.

Ich spreche mit Norbert Gronak, Dipl.-Ing. für Luft- und Raumfahrttechnik, über bewegende Flugmanöver, Unternehmensdigitalisierung und sein gespaltenes Verhältnis zu den sozialen Medien.

Weiterlesen …

Wie man Influencer-Marketing erfolgreich vergeigt und trotzdem ganz viel Aufmerksamkeit bekommt.

Wenn zwei Menschen miteinander ein Spiel spielen, ohne die Regeln zu kennen, dann können lustige oder auch weniger lustige Dinge passieren. Entweder die beiden spielen einfach drauf los und haben trotzdem eine Menge Spaß oder sie bekommen sich mächtig ins Streiten, weil jeder meint, er würde am besten wissen, wie es funktioniert. Und nachdem dann alles schiefgelaufen ist, beginnen die gegenseitigen Schuldzuweisungen. Am Ende gucken dann beide in die Röhre. Oder vielleicht doch nicht?

 

Weiterlesen …

Frohe Weihnachten mit der Ode an die mobile Website

Wenn es im Rahmen der Entwicklung von Websites EIN Thema gibt, an dem sich selbst gestandene Designer immer wieder gern die Zähne ausbeißen, dann ist das das Feld des sogenannten „responsiven Screendesigns“.

 

Weiterlesen …