Die Daten aus der Produktion oben im Büro auf dem Monitor ...?

Im März 2017 starten wir bei ANTWORT:INTERNET unsere "Klar geht das!"-Kampagne. Mit ihr wollen wir für eine verständliche und bodenständige Digitalisierung werben, aus der insbesondere kleine und mittelgroße Unternehmen ihren Nutzen und Gewinn ziehen können. Nachdem Motto: "Quatscht kein Fachchinesisch, sondern liefert uns Lösungen, mit denen wir unseren Betrieb besser und erfolgreicher in die Zukunft führen können."

Unser Ziel ist es dabei, die in den Medien so gefeierten Trendbegriffe und Worthülsen hinter uns zu lassen und anhand ganz konkreter Beispiele und Empfehlungen aufzuzeigen, was die Digitalisierung denn nun wirklich für den deutschen Mittelstand bedeutet, was sie lösen und leisten kann. Und es geht uns dabei ganz klar nicht um abgefahrene Robotertechnik in der Werkshalle oder Drohnen, die selbständig überm Betriebsgelände ihre Kreise ziehen. Lesen Sie mehr darüber in unserem Blogbeitrag mit dem schönen Titel: "Kann heute leider nicht zur Revolution 4.0 kommen. Hab einen wichtigen Kundentermin."


Zurück